Über uns

Wir sind drei Charaktere, die seit Jahren ausgezeichnet miteinander harmonieren. Unsere Lebenswege und Erfahrungen, Interessen und Kompetenzen sowie Sichtweisen und Zugänge ergeben eine Kombination, die man nur selten findet, obwohl sie für die Lösung der Herausforderungen im Miteinander und in der Nachhaltigkeit so wichtig ist. Als Team bieten wir Ihnen dadurch eine breite Palette ganz individueller Denk- und Handlungsanstöße. Veränderung gelingt besser, wenn sie mit Leichtigkeit, Wertschätzung und Freude gelingen darf. Dafür stehen wir.

Carmen_2 Kopie_edited.jpg

Carmen Ursula Hegmann 

„Energien lenken, Blockaden lösen,

Ungeahntes bewirken“

Das Verständnis für Zusammenhänge erfordert ein besonderes Gespür für Verbindungen, für Ursachen und Folgen, für den Fluss und die Gestaltbarkeit von Energien. Aufbauend auf ihrer jahrzehntelangen Erfahrung in der Energiearbeit gelingt es Carmen in unserer Zusammenarbeit in einer stets berührenden Art und Weise, die wesentlichen Themen ohne Umwege zu erkennen und herauszuarbeiten. Unaufdringlich und ohne den Pathos übertriebener Spiritualität gewährt sie Zugänge zu Veränderung und Gestaltung, die oft Ungeahntes bewirken. Diese besondere Fähigkeit fasziniert in außerordentlichem Maße. 

Dr. Marc Dusseldorp 

„Nachhaltigkeit – ein Thema für Präsenz“

Nachhaltigkeit ist mehr als nur ein Schlagwort. Sie ist die Antwort auf viele drängende Probleme unserer Zeit. Es kommt darauf an, einen ehrlichen und überzeugenden Beitrag zu mehr Nachhaltigkeit leisten. Auf der Grundlage einer intensiven Auseinandersetzung mit Zielkonflikten der Nachhaltigkeit und einer breiten inhaltlichen Aufstellung beherrscht Marc bei uns wie kein zweiter die Kunst, die richtigen Fragen zu stellen. Sein sensibler Umgang mit Sprache führt zu einfachster Verständlichkeit auf höchstem Niveau und öffnet Ihnen neue Denk- und Handlungsräume. Mit Kompetenz und Tiefgang ist er in der Lage, Weltbilder zu verbinden und Perspektiven zu bereichern.   

sebastian Kopie.jpg

Dr. Sebastian Heinz 

„Erfolg ist kein Zufall – er stellt sich ein, wenn alles passt.“ 

Geschäftsmodelle sind wie ein Fingerabdruck: ein Spiegel der eigenen Werte und Überzeugungen. Passen sie nicht mehr zu einem selbst, stellt sich ein Gefühl der Unstimmigkeit und Fremdheit ein. Die Arbeit am Geschäftsmodell erfordert Fingerspitzengefühl und Kreativität ebenso wie das Wissen über absehbare Stolperstellen im geschäftlichen Alltag. Es ist die Kombination dieser Fähigkeiten mit Menschlichkeit, die Sebastian einzigartig macht. Seine jahrzehntelange Erfahrung in Konzernstrukturen, im Vertrieb, Geschäftsaufbau und der Unternehmensgründung bilden, zusammen mit seinem eigenen Gestaltungsansatz der kooperativen Markterschließung , einen breiten Fundus für frische Impulse. Wohlwollen, Humor und Originalität bilden den fruchtbaren Boden – für einen leichten, individuell zugeschnittenen Ansatz.